Lesung in Saarbrücken - 2A-Autorin Eveline Sebaa liest auf der Bühne

"(...)ich will den trost und die reue
die wut und das lebendig sein
mein herz
gib den adern den puls meiner zeit"

Eveline Sebaas poetische Worte kommen mitten aus dem Leben - sprechen über Liebe, den Antrieb und das Ausgebremstwerden. Die Lesung findet im Rahmen der Frauenkulturtage am 8. März um 17.00 Uhr im TiV, Landwehrplatz 2 in Saarbrücken statt, Eintritt 8€/5€. Kartenreservierungen unter 0681/3 90 46 02 oder info@dastiv.de

Stets auf der Suche nach neuen Wegen und interessanten Begegnungen, sortiert Sebaa hinterher in der Stille ihres Arbeitszimmers ihre Eindrücke. "Kommen Sie mit auf meine Reise in die Worte", schreibt die Autorin im Vorwort ihres Gedichtbands "eiswalzer", der im 2A-Verlag erschienen ist.

Mit der Lesung beginnt Eveline Sebaa im TiV in Saarbrücken eine Reihe ihrer Arbeiten zu zeigen. Im Oktober folgen die Uraufführung ihres Stückes: "Herma - die Frau ohne Flügel" und ein Gastspiel mit ihrem Ensemble aus Köln: "TannenZapfenStreichQuartett in mollnatur", poetisches Theater.

"eiswalzer": worte von eveline sebaa, 2A-Verlag, ISBN 3-929620-46-7 für 8,60 Euro.
Eine weitere Leseprobe finden Sie hier:
www.2a-verlag.de/leseproben/e-sebaa_drachentoeterblues.pdf

 


nach oben