Herbst-Lektüre "Bruderfeindschaft":
Historischer Roman aus dem 2A-Verlag

Die Tage werden kürzer, der Wind kräftiger und die Grillfeste weichen gemütlichen Abenden auf dem Sofa - genau die richtigen Voraussetzungen, um sich in den historischen Roman "Bruderfeindschaft" aus dem 2A-Verlag zu vertiefen.

Murvå-Häuptling Erik Holgersson und seine Wikinger stoßen auf dem Rückweg von einer Handelsreise unerwartet auf die Sachsen Ingo und Ingolf. Gemeinsam fahren sie ins Wikinger-Dorf. Als sich die beiden Fremden auf den Heimweg begeben wollen, zieht ein tobendes Gewitter auf. Etwas widerwillig lassen sich die Sachsen überreden, den Winter bei den Wikingern zu verbringen. Aber: Was wollen die beiden im Wikinger-Dorf und welche Geheimnisse haben die Hammaburg-Bewohner im Gepäck? Die Dorfbewohner erwarten allerhand Überraschungen...

Inga Agneta Matusall erzählt eine Geschichte voller Turbulenzen und rauer Sitten. Genau das Richtige für die herbstliche Jahreszeit - ein Blick aus dem Fenster und schon können die Leser in die Welt der Wikinger eintauchen.

Inga Agneta Matusall: "Bruderfeindschaft" 2A-Verlag, ISBN 978-3-029620-45-0 für 8,60 Euro
Leseprobe: http://www.2a-verlag.de/leseproben/matusall_bruderfeindschaft.pdf

Mehr über die Autorin.

Nachwuchs-Autoren fördern und unterstützen - dies ist das Ziel der Akademie freier Autoren e.V. (2A). Der 2A-Verlag bietet Autoren eine Rundumbetreuung - vom Lektorat über die individuelle Covergestaltung bis hin zur bundesweiten Pressearbeit.


nach oben