Lesung des Bremerhaveners Helmut Heiland

Gedichte hinterm Deich

Mit "Lyrik & Geschichten im Frühling" tritt Helmut Heiland am 27. April um 19 Uhr in Knuts Buch auf.

Helmut Heilands Gedichtband "Deichspaziergänge" – der im 2A-Verlag erschienen ist – ist ein Streifzug durch seine norddeutsche Heimat: Aus seiner tiefen Verbundenheit mit der Region heraus lässt Heiland im Kopf seiner Leser Bilder entstehen, die sie an den Deich versetzen und aufs Meer blicken lassen. Eine Hommage an die großen Zusammenhänge in der Natur, mit der der Autor nicht zuletzt auch ein tief religiöses Bekenntnis ablegt.

Lesung am 27. April 2007 um 19:00 Uhr, Knuts Buch, Langener Landstraße 268, 27578 Bremerhaven-Speckenbüttel (Eintritt 8 Euro)

Helmut Heiland: Deichspaziergänge, 2A-Verlag, ISBN 978-3-929620-37-5, 8,60 Euro

Information für die Redaktion: Interviewanfragen an den Autor leiten wir gerne weiter.


nach oben